Kajakfahrer auf Sportwoche

Informationen zur Schulsportwoche

Das Sportcamp Salcher organisiert - mittlerweile mit viel Erfahrung - Schulsportwochen in Kärnten und Slowenien. Sie wählen das Hotel, und Ihre Schüler entscheiden sich für 2 Sportarten, die sie am Vor- und am Nachmittag ausüben. Und dazwischen bleibt immer noch genug Zeit für Projekte und Ausflüge.

Unterpunkt Individuelle Auswahl

Durch die Auswahl an Sportarten, Unterkünften und Standorten können Sie eine individuelle Sportwoche nach Ihren Wünschen planen. Geprüfte Sportlehrerinnen und Sportlehrer sowie beste Ausrüstung und Sportgeräte sorgen für Spaß beim Erlernen neuer Sportarten und einen großen Lernerfolg.

Unterpunkt Organisation

Die gesamte Organisation der Sportwoche wird unter unserer Leitung durchgeführt, damit für Sie wenig Aufwand entsteht.

Unterpunkt Unterkunft und Freizeit

Unsere Quartiere sind nah an den Sportanlagen und Freizeitmöglichkeiten gelegen und großflächige Liegeflächen am Wasser erlauben Entspannung. Sport- und Spielwiesen ermöglichen eine vielfältige Freizeitgestaltung. Bei Schlechtwetter stehen viele Möglichkeiten zur Verfügung.

Unterpunkt Gruppengröße

Von kleinen Schülergruppen bis zu großen Unternehmungen ist alles möglich. Bis zu 160 Schüler
(+ Begleitlehrer) können zusammen in einer Unterkunft untergebracht werden, was die Organisation sehr vereinfacht.

Unterpunkt Anreise

Nach Kärnten hat sich die Anreise mit der Bahn und Schulcard als ideal herausgestellt, nach Slowenien meist ein lokales Busunternehmen in Österreich.
Mit Bus und Bahn zur Sportwoche
Reisen mit der ÖBB Schulcard und dem Postbus.
Transfer von Spittal zum Millstätter See Tel.: +43 (0)4762 5214-25

Unterpunkt Kontakt

Wir möchten auf Ihre Anliegen eingehen und Ihnen schnell und kompetent Auskunft geben. Bei Fragen zögern Sie nicht unser Team zu kontaktieren.